WIRD VERSCHOBEN Ankündigung: Markus Kiefer – Ich bin nicht die Leander

Alle Termine anzeigen

Was und Wer?

Datum/Zeit
Date(s) - 11. Dezember 2020
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort
Haus Wiesmann

Kategorien


ABGESAGT! “Ich bin nicht die Leander”

HörBar ist ein  Veranstaltungsformat der Initiative MITTENDRIN 

und findet in unregelmäßigen Abständen freitags ab 19.00 Uhr im Haus Wiesmann statt.

Natürlich ist der Name Programm: Hörbare Musik, Geschichten und Gedichte werden in einer angenehmen Atmosphäre im Haus Wiesmann, (Hochstr. 65) präsentiert. Neben dem Programm wird es genug Zeit geben, nette Gespräche zu führen und leckere Köstlichkeiten zu probieren.

Während der HörBar am 11. Dezember behauptet der Schauspieler Markus Kiefer: „Ich bin nicht die Leander“, schlüpft aber dennoch gerne in die Rolle des Ufa-Stars. Begleitet von Martin Lelgemann am Piano widmet er dem Leinwandstar einen Abend voller Poesie und skurrilem Witz. Um die verträumten Zarah- Auftritte rankt sich eine phantasievolle, absurde Geschichte von zwei Schrottplatz-Malochern, die nach einem Fußballspiel an einer Raststätt auf die Diva treffen. Zwischen zwei Pommes frites gibt sie ihnen den Auftrag, ihre Lieder in alle Welt zu tragen. Während einer irrwitzigen Fahrt von Schalke nach New York verwandelt sich Kiefer immer wieder in die Sängerin mit der tiefsamtigen Stimme und vermischt ihr Leben so mit der heutigen Zeit.

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, da durch den Verfügungsfond, Soziale Stadt/www.wat-bewegen.de gefördert.

Um den aktuell gültigen Hygieneregelungen (max. Besucherzahl, Abstandsregelung) entsprechen zu können, ist bis auf Widerruf Vorab eine Anmeldung zum Besuch der HörBar unter folgender Mailadresse notwendig: anmeldung@watdrin.de.Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Veranstaltungsnamen und die Namen der Besucher*innen an. Die Anmeldungen werden in der Eingangsreihenfolge berücksichtigt.

Wann und Wo?

11. Dezember 2020
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Haus Wiesmann
Hochstraße 65
44866 Bochum-Wattenscheid